Menü

Schnittstellenprobleme – Tageskurse (Devisen) importieren

Die Eidgenössische Zollverwaltung hat per 16.8.2017 die Schnittstelle für die Tageskurse mit einem neuen Link versehen. Der alte Link ist bis Ende November  verfügbar. Importiert werden die Kurse über das Programm F5713 Fremdwährungskurse importieren (ESTV Tageskurs XML).

Es hat sich nun herausgestellt, dass die Zollverwaltung die alte Schnittstelle auf die neue umgeleitet hat. Dies im Glauben, dass diese kompatibel wären. Die Namespaces des XML haben sich mit der neuen Version der Schnittstelle jedoch geändert, womit das XML nicht mehr importiert werden kann.

Mit dem Hotfix 20. August 2017 (Version 2015, 2016 und 2017) wird ABACUS die Schnittstellen auf den neuen Namespace anpassen und auch den neuen Link berücksichtigen. Bis zur Installation dieses Hotfix können die Kurse nicht mehr automatisiert importiert werden.

Zur Zeit steht ABACUS im Kontakt mit der Zollverwaltung und sucht nach einer Möglichkeit, wie die Fremdwährungstageskurse ohne Softwareanpassung importiert werden können.